Server aus Notebookresten

CPU, Mainboard und Speicher

Moderatoren: Holgimatz, Administration

Server aus Notebookresten

Beitragvon MaTze » 2010-07-24, 14:56

Wieder geht es um die Wurst, dieses Mal möchte ich mir selbst einen kleinen Server hinstellen (für Downloads usw.).

Als Hardware stand mir mein altes Notebook (Network MD9374) zur Verfügung - Pentium III 700 MHz, 192 MB Ram, PCMCIA-Netzwerk-Karte. Als Festplatte soll eine Compact-Flash-Karte (per CF-IDE-Adapter angeschlossen) zum Einsatz kommen. Die Download-Daten sollen auf einer externen Festplatte (per USB angeschlossen) gespeichert werden. Natürlich soll der Server auch seinen Weg in ein passendes Gehäuse finden.

Nun fragt sich vielleicht so mancher, warum ich nur die Hardware des Notebooks und nicht das Notebook selbst als Server verwenden möchte! Natürlich nur, weil ich das Teil lautlos haben möchte. :eek:

Zuerst wurde das Notebook vollständig zerlegt, das nackige Board ist hier zu sehen:

Bild
Bild


Auf diesem Bild ist der Kühler zu sehen, der das Monster passiv kühlen soll. Es mussten natürlich noch passende Löcher in den Kühler gebohrt werden, dank Ständerbohrmaschine kein Problem! ;)

Bild


Nach der Monatge des Kühlers auf dem Board (befestigt mit Kabelbindern) wurde die nötige Peripherie an das Board angeschlossen und das System gestartet - Resultat: es läuft schonmal! Hier ist der Aufbau zu sehen (unten hängen das Touchpad und die Tastatur (Rückseite)):

Bild


Bald geht's weiter!

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 

Re: Server aus Notebookresten

Beitragvon MaTze » 2010-07-26, 21:05

Fortsetzung!

Leider gab's etwas hin und her mit der Hardware-Erkennung (CF-Karte) bei der Ubuntu-Server-Installation. Nach einigem Gefrickel und Probiere entschloss ich mich zu einem Bios-Update. Die Karte wurde danach erkannt und die Installation folgte. Leider startet das gute Stück nicht ohne Floppy-Laufwerk, da ich das Laufwerk im Bios nicht deaktivieren kann. So gibt's natürlich auch keine Option, um bei Fehlern normal zu booten. Um einen fehlerfreien Boot zu ermöglichen, muss dementsprechend (leider) das Floppy-Laufwerk Einzug in das Gehäuse finden...

Wen's interessiert, dass hier wird das neue zu Hause der Hardware:

Bild


Um die Sachen in der Box verbauen zu können, musste natürlich erstmal die Rückwand ab(gesägt werden). Im gleichen Atemzug habe ich die Box noch etwas gekürzt, damit nicht ganz so viel Platz (in der Tiefe) eingenommen wird. Das Board wurde dann auf die Rückwand geschraubt (Holzschrauben und kleine Schlauchstücken als Abstandhalter):

Bild
Bild


In die Vorderseite wurde an passender Stelle das Floppy-Laufwerk verbaut/vernagelt:

Bild
Bild


Demnächst gibt's dann Bilder der verlegten Kabel, vom verkabelten Power-Button sowie vom Endprodukt! ;) Screenshots und Programmbeschreibungen /-erfahrungen gibt's natürlich auch bald.

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 

Re: Server aus Notebookresten

Beitragvon MaTze » 2010-07-28, 19:18

Und es geht weiter! :eek:

Die ganze Kabelei wurde mit den Resten eines Schlüsselbands befestigt, hält ganz gut! Ebenfalls zu erkennen das angelötete Zeugs für den Power-Button.

Bild


Hier ist der Power-Button nochmal auf der Rückseite des Gehäuses zu sehen:

Bild


Der komplette (fertige) Server ist im folgenden Bild zu begutachten:

Bild


Man sieht zwar die Schnittkante der Rückwand und auch ein paar abgeplatzte Stücken, aber das stört mich nicht weiter. :roll:

Auf dem Server habe ich inzwischen einen Download-Manager mit Webinterface installiert, nennt sich "Pyload". Per Webinterface kann man auf den Server zugreifen und Links zum runterladen einfügen, die Downloads verwalten usw.. Praktisch ist, dass das Programm unter anderem auch eine Captcha-Erkennung bestitzt. Rapidshare-Links o. ä. kann man also problemlos einfügen! ;) Hier mal ein Screenshot:

Bild


Eigentlich wollte ich noch ein anderes Programm laufen lassen, dafür scheint der RAM aber nicht auszureichen - aufrüsten bleibt leider auch aus. :cry:

Der Server gönnt sich idle übrigens satte 8 W, unter Last sind es dann bis zu 15 W. ;)
Zuletzt geändert von MaTze am 2010-07-28, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 

Re: Server aus Notebookresten

Beitragvon MaTze » 2010-07-31, 17:13

MaTze hat geschrieben:Eigentlich wollte ich noch ein anderes Programm laufen lassen, dafür scheint der RAM aber nicht auszureichen - aufrüsten bleibt leider auch aus. :cry:


Nach einigem Ubuntu-Optimiere (überflüssige Konsolen aus, /tmpfs verkleinern, ureadahead aus...) scheint's nun doch problemlos zu laufen. Die Rede ist von "esniper", einem kleinen Tool mit Webinterface mit dem man Ebay-Auktionen (unter anderem) im Blick behalten kann.

Ich habe dort mal ein Angebot beobachtet und einen Screenshot gemacht (und bearbeitet):

Bild

Mal schauen, wie sich der Server in Zukunft so schlägt. Die CPU-Temperatur liegt bei passiver Kühlung übrigens bei satten 36 °C (idle) - ist also ganz ok.

Das war's erstmal von mir, demnächst geht's an anderen Fronten weiter! :D

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 

Re: Server aus Notebookresten

Beitragvon Leviathan » 2010-07-31, 17:32

8 Watt? :eek: Das schaffe ich nicht. Meiner benötigt 20 Watt. Egal ob idle oder unter Last.
Ich versuche demnächst auch mal ein paar Bilder hier zu posten.

OT: Warum nutzt ihr (Hannes und du) eigentlich Imagehack statt dem Upload des Forums? Sofern dort die Images mal nicht erreichbar sind, haben wir einen Beitrag ohne Bilder.
Zuletzt geändert von Leviathan am 2010-07-31, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
AMD Athlon X2 BE-2400 @ 2400MHz @ 1,25V | Gigabyte GA-MA69G-S3H | Radeon X1950Pro AC2 512GDDR3 @600/700MHz
4x1024MB DDR2-800 Vitesta 4-4-4-12 | Samsung SpinPoint 500GB 16MB Cache + 1000GB 32MB Cache | LG-GSA-H62N SATA
Ubuntu User # 2406 | Amazon Wunschliste | freelanced websolutions
We live in a world of source code
Benutzeravatar
Leviathan
Allwissend
Allwissend
Administrator
Webmaster
 
Beiträge: 2298
Bilder: 133
Registriert: 2004-03-08, 11:56
Wohnort: Rostock
 

Re: Server aus Notebookresten

Beitragvon MaTze » 2010-07-31, 18:49

Ja, der Mobile-Kram ist schon recht sparsam. Aber hängt ja auch keine Platte oder sonstiges drin. Mit dem Verbrauch bin ich aber auch äußerst zufrieden. :eek:

Was hast du denn in deinem Server nun so an Hardware drin? Bin gespannt auf Bilder. ;)

Zum OT: Beim Bilder-Upload des Forums hatte ich hin und wieder Einschränkungen hinsichtlich der Datei- oder Bildgröße gemeldet bekommen. Für's Verkleinern der Bilder war ich aber zu faul, daher bin ich eigentlich wieder auf andere Dienst-Anbieter umgestiegen.

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 



Ähnliche Artikel

 
MDK bringt neue Version des Corporate Server Forum: News aus aller Welt Autor: pewa Antworten: 0
Probleme bei ldap server Forum: Server Autor: Anonymous Antworten: 5
Linux-Server-Verkäufe boomen Forum: News aus aller Welt Autor: pewa Antworten: 0
Server optimized Linux (SoL) 18.00 veröffentlicht Forum: News aus aller Welt Autor: pewa Antworten: 0
Forum Server Spliten Forum: Workstation Autor: Anonymous Antworten: 17
 

 

Zurück zu Plattformen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron