HP DL380 G4

CPU, Mainboard und Speicher

Moderatoren: Holgimatz, Administration

HP DL380 G4

Beitragvon Colin » 2008-06-20, 10:24

Moinsen,

hab hier nen kleines Problem mit unserem Server. Die Lüfter laufen auf Anschlag und daher ist der Server natürlich richtig laut.
Gibt es vielleicht eine Lösung die Lüfter anzupassen. Im HP Management Tool kann ich nur die Wärmeentwicklung sehen, aber keine Anpassung (bis auf Notfallabschaltung) vornehmen. Die Bios Einstellungen sind richtig.

Danke im Voraus.

Gruß

Colin
Benutzeravatar
Colin
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: 2008-06-20, 10:18
 

Beitragvon MaTze » 2008-06-20, 15:10

Ist der Server neu und von Anfang so laut (Lüfter mit hoher Drehzahl) oder kam das mit der Zeit? Wenn letzteres: vielleicht mal die Lüfter, Kühlkörper usw. reinigen?

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 

Beitragvon Colin » 2008-06-20, 16:12

Hi Matze,

nein der Server war von Anfang an so laut - nur bisher hat es keinen gestört. Jetzt kommt dieser in einen neuen Raum und dort sollte, aufgrund der geringen Isolierung zum Nachbarraum, deutlich weniger Lärm entstehen.
Wir haben baugleiche Server der Marke DL380 G4 und diese sind wesentlich leiser.
Übliche Spielchen, wie Lüfterreinigung, Biosupdate und Neuinstallation habe ich schon vorgenommen.
Vielleicht fallen Dir Jumper ein, welche gesetzt werden sollten, oder versteckte Systemeinstellungen, denn ich hab echt keine ahnung mehr wo ich noch suchen soll.

Auch Google in deutsch oder Englisch konnten nicht helfen. Hier gibt es ähnliche Probleme, die aber meines Erachtens nicht zur Lösung beigetragen haben.

Gruß

Colin
Benutzeravatar
Colin
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: 2008-06-20, 10:18
 

Beitragvon MaTze » 2008-06-22, 07:43

Wenn er von Anfang so "laut" war, dann ist die Sache natürlich etwas schwierig. Denn vermutlich sollen die Lüfter dann wohl so schnell laufen (und sind entsprechend laut) um die nötige Kühlung zu erbringen. Daher wäre ich auch hinsichtlich der Temperaturen etwas vorsichtig.

Ich habe keine Ahnung, was auf so einem Server für ein Betriebssystem werkelt. Du kannst ja aber mal schauen, ob du mit Speedfan (sofern es denn dort läuft) Temperaturen auslesen und evtl. die Lüfter regeln kannst.

Ansonsten würde mir nur in den Sinn kommen die Kühlung/Lüfter des Servers umzubauen, also hardwareseitig Änderungen vorzunehmen.

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 


 

Zurück zu Plattformen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron