neuer Office-PC die 3te

CPU, Mainboard und Speicher

Moderatoren: Holgimatz, Administration

neuer Office-PC die 3te

Beitragvon MaTze » 2015-05-27, 21:36

Nach langer Zeit mal wieder ein bisschen Rechner-Gebastel von mir!

Da es die ganzen kleinen Quads von AMD (z. B. X4 635 usw.) scheinbar nicht mehr zu kaufen gibt und die Kabinis lt. Tests nicht gerade fix sind, habe ich mein erstes Intel-System zusammen geschustert.

Hier eine Auflistung der Komponenten:

CPU: Intel Core i3-4160, 2x 3.60GHz
CPU-Kühler: Scythe Mugen MAX
Board: ASUS H81T
RAM: Kingston HyperX Impact 8GB SO-DIMM Kit, DDR3L-1600, CL9-9-9
Netzteil: HP-Notebook-Netzteil 19 V, 135 W
System-SSD: Crucial M550 128GB, mSATA 6Gb/s
Daten-Festplatte: Western Digital WD Red 2TB
DVD-Brenner: Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk
Gehäuse: SilverStone Temjin Evolution TJ08-E schwarz
Netzteilblende (da Verwendung eines externen Netzteils): SFX-Netzteilblende

Verschiedene ausgefallene Sachen sind dabei. Da so ein System nicht gerade stromhungrig ist, habe ich mich für ein Board mit DC-Stecker und einem Notebook-Netzteil entschieden.
Damit verbunden ist auch SoDIMM-RAM auf dem Board verbaut.

Da diese Boards nur 2 SATA-Anschlüsse besitzen und ich gerne eine SSD für das System einbauen wollte, habe ich ein Board mit mSATA-Anschluss gewählt und eine entsprechende SSD gekauft.
Dadurch können die beiden SATA-Anschlüsse für die Daten-Platte und den Brenner genutzt werden.

Das Gehäuse wurde aufgrund der begrenzenden Abmessungen gewählt (Rechner soll in einem Schreibtisch stehen, daher die Vorgaben für die Abmessungen). Vorgerüstet war in der Gehäuse-Front ein 180 mm-Lüfter, welcher mir jedoch auch auf niedriger Drehzahl (Regelung über das Board) zu laut war. Daher habe ich einen 140 mm-Lüfter in die Front gebastelt.
An der Rückseite habe ich einen leisen 120 mm-Lüfter verbaut, damit ist mMn ein guter bzw. ausreichender Air-Flow vorhanden. ;)

Das System ist insgesamt schon recht leise - es steht bei mir aber aktuell auf dem Schreibtisch, sodass ich sowohl die Lüfter- als auch Festplattengeräusche wahrnehme.

Zu den Verbrauchswerten (CPU ist um einen Offset von 0,1 V undervoltet):

Idle unter Win 7: ~23 W
Volllast mit Prime95: ~71 W


Es macht keinen Unterschied, ob Volllast durch Prime95, Prime95 & Furmark oder nur Furmark erzeugt wird - es bleibt bei etwa 71 W.

Ich bin der Meinung, dass das System recht leistungsfähig ist (klar, nix grafiklastiges - Grafik ist immerhin nur die Intel HD Graphics 4400 vom i3) - dafür finde ich die Verbrauchswerte in Ordnung! Gerade der Idle-Verbrauch gefällt mir - mein Desktop-PC zieht sich etwa 70 W Idle aus der Dose... :roll:

Und da Bilder nicht fehlen dürfen:

BildBildBildBild
Zuletzt geändert von MaTze am 2015-05-27, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 

Re: neuer Office-PC die 3te

Beitragvon Leviathan » 2015-08-05, 13:50

Ich plane auch einen Neubau. Bei mir liegt der Schwerpunkt auf 64Bit und ausreichend (32GB) Arbeitsspeicher. Aber konkrete Komponenten habe ich noch nichts ins Auge gefasst. Ich denke aber, es wird wieder ein AMD und kein Intel. Das Preis-Leistungsverhältnis ist immer noch interessant.
AMD Athlon X2 BE-2400 @ 2400MHz @ 1,25V | Gigabyte GA-MA69G-S3H | Radeon X1950Pro AC2 512GDDR3 @600/700MHz
4x1024MB DDR2-800 Vitesta 4-4-4-12 | Samsung SpinPoint 500GB 16MB Cache + 1000GB 32MB Cache | LG-GSA-H62N SATA
Ubuntu User # 2406 | Amazon Wunschliste | freelanced websolutions
We live in a world of source code
Benutzeravatar
Leviathan
Allwissend
Allwissend
Administrator
Webmaster
 
Beiträge: 2298
Bilder: 133
Registriert: 2004-03-08, 11:56
Wohnort: Rostock
 

Re: neuer Office-PC die 3te

Beitragvon MaTze » 2015-08-08, 19:48

Gehäuse, Netzteil, Platten usw. wirst du ja sicherlich weiter nutzen können. Außer natürlich, deine Gehäuse ist dir schon zu oll. ;)
Und dann wird's irgendwas auf Sockel FM2 bzw. FM2+?

AMD X6 1090T @ 1,25 V | ASRock 870 Extreme3 | 16 GB G.Skill RipJaws | GTX 660 | Samsung SSD 470 Series 128 GB | WD Green 2 TB 64 MB Cache | LG GH20NS
Benutzeravatar
MaTze
Allwissend
Allwissend
Junior-Admin
VIP
 
Beiträge: 2449
Registriert: 2003-09-30, 08:54
Wohnort: Bergisch Gladbach
 



Ähnliche Artikel

 

Zurück zu Plattformen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron