Knoppix 3.6 / 3.7 keine schreibrechte auf vfat Partition

Hier findet Ihr Themen die sonst nicht passen

Moderatoren: Administration, Linux-Supporter

Knoppix 3.6 / 3.7 keine schreibrechte auf vfat Partition

Beitragvon soundsturm » 2004-10-07, 10:20

Hi@all


Ich habe folgendes Problem :(
Mein Knoppix 3.6 und 3.7 vergibt keine schreibrechte auf vfat Partitionen...

Ich habe mich als su angemeldet, den mc gestartet und wollte im Verzeichniss /etc/ die Datei fstab verändern jedoch alles nur mit einer Zugriffsverweigerung als Ziel. :(

Kann mir bitte jemand sagen wie ich das Problem abstellen kann
Benutzeravatar
soundsturm
 
 

Hast du die Lauftwerke RW gemoutet?

Beitragvon der_schreiner » 2004-10-07, 11:18

Hast du die Lauftwerke RW gemoutet?

Bei meinen ext3 Partitionen muss ich die auch erst mounten, dann mit dem zusätzlichen Befehl remounten:

mount -o remount,rw /dev/hdXx

Ev. hilft dir das weiter...

PS: Knoppix 3.7 ist nicht offiziell bei knoppix.net zu haben, ist ein pre-Release von pcwelt.
Benutzeravatar
der_schreiner
 
 

Danke

Beitragvon soundsturm » 2004-10-07, 11:57

Hi,

Vielen Dank für die Antwort, :D

kannst du mir vielleicht ein Abbild von einer geänderten Knoppix fstab geben...

Ich arbeite sonst mit SuSE Linux da kannte ich dieses Problem nicht und mit der fstab von SuSE komme ich auch nicht weiter :(

Ich bin in Sachen Hardware konfiguration Linux nicht so bewandert frei unter dem Motto Yast wird es schon richten :? :)
Benutzeravatar
soundsturm
 
 

Naja, ich habe dich falsch verstanden, aber was solls

Beitragvon DaBomb von L.f.a.info » 2004-10-07, 13:01

Naja, ich habe dich falsch verstanden, aber was solls.

Ich glaubte du nutzt Knoppix als Live System. Da es sich aber ähnlich wie Debian "anfühlt" sollte ich dir trotzdem weiterhelfen können.

/dev/hdXx /mnt/c/ vfat auto,users,rw 0 0


sollte eigentlich gehrn (X=Buchstabe, x=Zahl) und den Mountponit halt noch anpassen.
Benutzeravatar
DaBomb von L.f.a.info
 
 

Beitragvon admine » 2004-10-07, 15:34

Hi,

für volle Schreib/Lese-Zugriffe auf eine FAT-Partition muss in der fstab in den Optionen zur FAT-Partition auch ein umask=000 stehen !
Benutzeravatar
admine
Mitarbeiter
Mitarbeiter
 
Beiträge: 262
Registriert: 2005-02-18, 16:26
 



Ähnliche Artikel

 

Zurück zu Sonstige Distributionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron