EeePC 901 mit WinXP Installation CDLaufwerk und andere Probs

Hier findet Ihr Lösungen und Diskussionen zu den verschiedenen Windowsversionen

Moderatoren: Administration, Windows-Supporter

EeePC 901 mit WinXP Installation CDLaufwerk und andere Probs

Beitragvon EeePet » 2008-10-07, 16:00

Hallöle!!!!

Ich hab mir da mal so ein tolles Netbook gekauft.
Am Anfang war ich nicht sehr überzeugt, ob die 380Euro plus 30Euro für das zweite Gig Ram wirklich gut angelegt sind in ein winziges schön anzuschauenendes Spielzeug. :D

Dievorinstallierte XP Home Version machte was sie will und vorallendingen lamsam und mit stetig sinkendem Speicherplatz auf der nur 4 GB großen HDD.
Das war mir nix, also mußte ich handeln.
Windows mußte neu, nur wie,??, Asus legt eine DVD dazu mit einem Norton Gohst Image von dem XP drauf bei.
Was bedeutet, man hat den gleichen Mi*t wie vorher nur ein neues Datum hinterstehen.
Also ein neues richtiiges XP installieren.
Das hatte ich zum Glück noch liegen, von meinem alten Noti, das vom Küchenschrank seines Zeit erschlagen wurde.
Aber wie jetzt auf den Eee drauf damit??
Hat ja nicht jeder ein externes CD Laufwerk zu Hause.
Aber USB Sticks, sowas hat denke ich mal inzwischen wohl jeder in mehreren Größen irgendwo rumliegen.
Also mußte es damit irgendwi(eee) gehen. Das ganze war dann einfacher als ich gedacht hätte und hat noch nicht einmal lange gedauert. Ich habe mir ein kleines Tool names Multiboot10 runtergaladen.
Vorher habe ich mit nLite meine XP CD etwas abgespeckt und angepasst (282MB incl. SP3).
Und dann mit Mutiboot den Stick formatiert und anschließend mit selbigen die XP SetupCD auf den Stick gespielt.
"Das war ja einfach"
So, den rein mit dem -XP Stick- in den Eee und Start frei für XP.
So, Installation fertig, und noch 2,9GB frei, das sieht doch schon mal besser aus als im Original, da waren noch 750MB frei.
Jetzt noch den Arbeitsspeicher auf 2GB erhöht, Prefetch nur auf den Bootvorgang beschränkt, Wiederherstellung und die Auslagerungsdatei ausgeschalten und fertig ist der LowBudget UMPC.
Achja, ich hab dann noch Firefox3 und MSOffice raufgetan.

So, hab den kleinen nun inzwischen schon Wochen und kann nur sagen: Perfekt!!!!!
Sau klein, Schnell, schafft mit WLan an oder UMTS Stick drin knappe 6Stunden ohne Steckdose, was will man mehr??

Ich weiß allerdings nicht, wie es mit Spielen oder ähnlich aussieht, das müßte man vielleicht nochmal testen.
Lenovo IdeaPad S205, iPad Mini Retina JB, iPad 3 JB, iPhone 5 JB
Benutzeravatar
EeePet
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 5
Registriert: 2008-09-14, 13:02
Wohnort: HRO
 

Re: EeePC 901 mit WinXP Installation CDLaufwerk und andere Probs

Beitragvon pitcher77 » 2008-10-22, 21:28

Hallo!

Hab einige Fragen an dich:
Hat der auch eine Soundkarte installiert?
Wie sieht es aus mit der Tastatur, ist sie groß genug?
Verwendest du es auch zum Bilder speichern?
Wie schnell ist man im Netz?

Viele Grüße und Danke!
Benutzeravatar
pitcher77
 
 



Ähnliche Artikel

 

Zurück zu Windows



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron