Auslagern des System-Kerns verhindern

Sowohl der System-Kern als auch weitere Daten lagert XP auf Festplatte in die PAGEFILE.SYS aus.

Aktuelle Zeit: 2017-11-21, 00:12

 

Das macht Sinn bei PCs mit 128 MByte Hauptspeicher. Bei 256 oder mehr MByte bremst es aber eher. Dieses Auslagern kann man verhindern.

Öffnen des Registry-Editor (Start => Ausführen => regedit)

Code: Alles auswählen
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SessionManager\Memory Management

Markieren des Eintrages "DisablePaging Executive" und auf "1" setzen und wiederholen mit "LargeSystemCache". Danach behält XP Teile des Kernels im RAM – die Arbeit geht schneller.
Veröffentlicht am: 2009-07-27, 08:44
von: Leviathan
Artikeltyp: Tipp
Zugriffe: 1210

[ Thema anzeigen ]

 

 

Zurück zu Windows


cron